Vorteile der Umkehr-Osmose!



1. Einheitliches Filterkriterium (Molekülgröße), hierdurch höchste Sicherheit vor Verunreinigungen aller Art (auch vor potenziell krebsauslösenden polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffen PAKs). Hiervon sind, durch alte geteerte Rohrleitungsnetze, leider noch immer ein Teil der Verbraucher in Deutschland betroffen. Sie können dies beim Aufkochen eines schwarzen Tee`s sehr gut an dem bläulichen Schmierfilm auf der Oberfläche sehen.

 

2. Sehr geringe Betriebskosten von ca. 0,5 Cent pro Liter.

3. Lange Wartungsintervalle beim Filterwechsel:

Filtersätze alle 12 Monate.

Membranen alle 24 Monate - abhängig von der Rohwasserqualität.

4. Vollautomatischer Betrieb bei Untertischanlagen.

5. Vollautomatische Selbstreinigung.

6. Sehr unkomplizierte Montage und Inbetriebnahme.


Zum nächsten Artikel (hier klicken).


UA161210871-3